Bez kategorii

Premier League – Liverpool schlagen Manchester United

Manchester United verlor zum zweiten Mal in der Woche, als Dirk Kuyt einen Hattrick sicherte. Liverpool hatte einen komfortablen Sieg gegen den Erzrivalen in Anfield. Das Ergebnis wird für ein spannendes Ende der Premier League Saison sorgen, da Manchester United nun nur noch drei Punkte Vorsprung auf Arsenal hat. Das Ergebnis ist Uniteds stärkste Niederlage der Saison, vor dieser Woche hatten die Reds nur verloren zu den Wölfen, aber Niederlagen bei Chelsea und jetzt Liverpool haben jetzt das Premier League Titelrennen wieder weit geöffnet, sogar Chelsea, dessen Titelherausforderung vor einigen Wochen unüberwindbar schien, konnte immer noch ein Mitspracherecht beim Siegertrophäe haben. Liverpool begann die In der Partie gegen den verletzten Rio Ferdinand und Nemanja Vidic, der nach seinem Platzverweis gegen Chelsea Mitte der Woche gesperrt war, versuchte United, die mögliche defensive Schwäche von United zu nutzen. Liverpool hätte bereits nach zwei Minuten in Führung gehen können, aber Suárez gelang kein gutes Finish von Kuyt. Die Angst weckte die Besucher und sie hatten Pech, als Berbatovs Weitschuss den Pfosten traf. United hatte erneut Pech, als ein Kopfball von Wes Brown von der Torlinie entfernt wurde.Es war die Heimmannschaft, die in der 34. Minute den Führungstreffer erzielte, als Luis Suarez nach einem tollen Spiel die Abwehr der Vereinigten Staaten verlassen hatte bereits geschlagen Edwin Van Der Sar, aber Kuyt rannte auf den Ball, um sicher zu gehen, als er den Ball ins Tor tippte, um seinen ersten des Nachmittags zu fordern. Durch die starke verteidigende Form präsentierten die Gäste Kuyt fünf Minuten später als fehlplatzierter Kopfball das zweite Tor Von Nani fiel es dem Liverpool-Spieler gut, aus sechs Metern zu punkten, was der Heimmannschaft einen komfortablen Vorsprung von zwei Toren zur Halbzeit verschaffte. Kurz vor der Halbzeit wurde Jamie Carragher sehr hässlich In beiden Reihen von Spielern, die sich wütend konfrontierten, führte die Herausforderung dazu, dass Nani Bahre aus war, und eine gelbe Karte schien für Carragher ziemlich nachsichtig, an einem anderen Tag konnte er leicht von ihm abgesandt werden. Es folgte eine ebenso krude Herausforderung von Uniteds Rafael auf Lucas, erneut wurde die Bestrafung mit einer gelben Karte bestritten und erneut folgten Remonstrationen beider Spieler. Kuyt erzielte sein drittes Tor in der 65. Minute, das für ein komfortables Ende sorgte Spiel, sogar ein spätes Trostziel Form Javier Hernandez konnte Liverpools Party als Manager Kenny Dalglish nicht verderben, dessen fester Termin jetzt nur eine Formalität sein muss, wurde ein spätes Geburtstagsgeschenk gegeben, nachdem er am Freitag sechzig geworden war. Stürmer Andy Carroll feierte auch sein lang erwartetes Debüt für die Heimmannschaft, nachdem er bei seinem Wechsel von Newcastle United, der in der zweiten Halbzeit eingewechselt worden war, auf 35 Millionen Pfund wechselte.

Steve Goodwin ist ein Experte Autor, Fußball-Fan und Händler von Fußball-Souvenirs [http://www.premierfootballsouvenirs.co.uk] aus der englischen Premier League, erhältlich von der Fußball-Shop [http: // www .premierfootballsouvenirs.co.uk] und alle Artikel sind weltweit lieferbar.